Allgemeine Geschäftsbedingungen der LA Partner GmbH Schweiz

1. Geltungsbereich
Es gelten ausschliesslich die nachfolgenden Bedingungen, ausser es wurden mit dem Käufer andere Bedingungen schriftlich vereinbart.

2. Offerten
Die Preise in unseren Offerten und Auftragsbestätigungen sind grundsätzlich verbindlich. Preisänderungen, technische Änderungen, Irrtümer, Druckfehler, etc., sind vorbehalten.

3. Lieferung und Versandkosten
Bestellte Artikel werden so schnell als möglich ausgeliefert. In keinem Fall begründen Lieferverzögerungen Schadenersatzansprüche oder ein Rücktrittsrecht vom Vertrag. Lieferungen bzw. Versand erfolgen auf Kosten und Gefahr des Kunden.

4. Kaufpreis und Zahlungsbedingungen
Der vereinbarte Kaufpreis bzw. Arbeit versteht sich zuzüglich MwSt, vorgezogener Recyclinggebühr, Fahrspesen bzw. Porto und Verpackung. Er ist in jedem Fall netto ohne jeglichen Abzug geschuldet und in bar bzw. bei Rechnungsstellung innert 10 Tagen zahlbar. Bei Verzug kann die LA Partner GmbH einen Unkostenbeitrag und einen Verzugszins belasten.

5. Beanstandungen
Beanstandungen müssen innert 5 Tagen nach Erhalt der Sendung bzw. Entgegennahme der Ware erfolgen.

6. Reparatur und Wartung
Die Reparatur bzw. Wartung von Hardware einschliesslich Peripheriegeräten wird durch die LA Partner GmbH oder durch ihre Lieferanten mittels Reparaturauftrag gegen Entgelt gewährleistet. Die Reparatur bzw. Wartung von Software ist von dieser Gewährleistung in jedem Fall ausgenommen. Desgleichen ist die LA Partner GmbH nicht verpflichtet, Software weiterzuentwickeln bzw. weiterentwickeln zu lassen oder Änderungen und Ergänzungen herauszugeben, anzubieten oder bekannt zu geben.

7. Garantie und Haftung
Die Garantie erstreckt sich auf nachweisbare Material- oder Fabrikationsfehler und richtet sich nach den Bestimmungen des Herstellers. Falls sich ein angeblicher Garantiefall nicht als solcher erweist, kann die LA Partner GmbH die daraus entstandenen Umtriebe in Rechnung stellen. Im Garantiefall wird die Ware nach eigenem Ermessen vom Hersteller bzw. von der LA Partner GmbH kostenlos repariert oder ersetzt. Transport oder Reisekosten gehen zu Lasten des Empfängers. Garantiereparaturen beinhalten die Reparatur der defekten Hardware, und nicht die damit verbundenen Aufwendungen für die durch den Defekt entstandene, erneute Installation von Software und Daten. Die LA Partner GmbH haftet nicht für Schäden aus der nicht richtigen Erfüllung des Kaufvertrages oder für die unsachgemässe Behandlung des Kaufgegenstandes. Die LA Partner GmbH übernimmt keinerlei Haftung für die durch den Betrieb von Hard- und Software und die Nutzung damit verbundener Dienstleistungen entgangenen Gewinn, mittelbare oder indirekte Schäden, darunter namentlich z. B. Datenverluste, Inkompatibilitäten, Viren und Fremdzugriffe aufs Netzwerk, die dem Käufer oder einem Dritten entstehen können. Die LA Partner GmbH ist berechtigt, sich im gerichtlichen sowie aussergerichtlichen Verfahren nach eigenem Dafürhalten teilweise oder vollständig durch seine Lieferanten vertreten zu lassen. Das Einverständnis des Käufers gilt in diesen Fällen ohne sein weiteres Zutun als gegeben.

8. Datensicherung
Der Kunde ist für die angemessene Art der Datensicherung und deren Funktionalität selbst verantwortlich. Die LA Partner GmbH behält sich das Recht vor, bei einer notwendigen Neuinstallation die Datenträger zu formatieren und Software neu einzurichten. Der Kunde hat dafür zu sorgen, dass vorher seine Daten als Kopie vorliegen.

9. Salvatoresche Klausel
Sollte eine Klausel dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein, berührt das die Gültigkeit der übrigen Klauseln oder Teile davon nicht. Anstelle der unwirksamen Klauseln treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

10. Anwendbares Recht
Für die gesamte Rechtsbeziehung zwischen der LA Partner GmbH und dem Kunden gilt schweizerisches Recht.

11. Gerichtsstand
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Luzern Schweiz.